Sprachrekorder von Windows

Print Friendly, PDF & Email

Mit dem Sprachrekorder von Windows kannst du Audioaufnahmen vornehmen und diese schneiden. Kein Vegleich zum Programm Audacity, aber mit wenigen Funktionen versehen, die den Einstieg sehr einfach machen.

Sprachrekorder von Windows

  1. Trag ins Suchfeld in der Taskleiste “Sprachrekorder” ein.
  2. Klicke doppelt auf SPRACHREKORDER.

Sprachrekorder in Windwos

Du musst den Zugriff auf das Mikrofon erlauben.

Sprachrekorder Zugriff auf Mikrofon erlauben

Klicke auf das Mikorofon-Symbol, um die Aufnahme zu starten.

Sprachrekorder in Windwos starten

  1. Aufnahme pausieren
  2. Marker setzten (damit kannst du schnell zu einem Punkt springen)
  3. Aufnahme beenden
  4. Gesetzte Marker

Sprachrekorder Pause Marker und Stop

Sprachrekorder gesetzte Marker

  1. Deine Aufnahme/n
  2. Deine Marker – zu der Markerstelle springen
  3. Play – anhören
  4. Anfang oder Ende zuschneiden – kürzen
  5. Umbenennen

 

Sprachrekorder Aufnahme editieren

Du kannst – wenn du nicht nur den Anfang und/oder das Ende kürzen willst – deine Aufnahme auch in mehrere Teile schneiden.

  1. Wähle beim Speichern KOPIE SPEICHERN.
  2. Das Original bleibt erhalten und du kannst es weiter zuschneiden.

Sprachrekorder Kopie speichern

  1. Öffne die weiteren Einstellungen.
  2. Dateispeicherort öffnen.

Sprachrekorder Dateispeicherort

Die Aufnahmen werden im Ordner DOKUMENTE – SOUNDAUFNAHMEN  im Format m4a gespeichert.

Die verschiedenen Aufnahmen kannst du in Audacity zusammenfügen und im MP3-Format exportieren.

» MP3-Datei in Audacity öffnen (auch andere Formate)

» Audacity-Projekt als MP3 exportieren

» Kurzvideoanleitungen zum Schneiden und Bearbeiten

» Weitere Windows-Tipps in der Übersicht

» Bildschirm filmen mit Windows

Neues Lernen mit Medien

Auf ICT-Wiki.ch sammle ich Anleitungen, Tipps, Problemlösungen und Unterrichtsideen, um deine Arbeit im Bereich Medien & Informatik zu unterstützen. » Kontakt aufnehmen

CreativeCommons

Print Friendly, PDF & Email

Seitencode: ict1208

Kommentare sind geschlossen.