Präsentieren mit SWAY

Print Friendly, PDF & Email

Mit Microsoft SWAY – einem Browser basierten App – kannst du ganz einfach eine Webseite, eine Präsentation, einen Bericht eine Fotostory erstellen. Sway wird automatisch an die unterschiedlichen Devices wie Smartphones, Tablets, Desktops, Hoch- oder Querformat angepasst. Du benötigst nur ein Microsoft-Konto – und kannst anschliessend dein SWAY allen zur Verfügung stellen oder die Rechte einschränken.

Präsentieren mit SWAY

Melde dich in einem Browser bei office.com mit deinem Microsoft-Konto an.

Wähle das App SWAY.

Präsentieren mit SWAY

Neues leeres Sway erstellen

  1. Ein neues leeres Sway erstellen oder
  2. Eine Blog-Vorlage wählen oder
  3. in weiteren Vorlagen stöbern.

Wähle EIN LEERES SWAY erstellen.

Bedienung in SWAY

Funktionen in SWAY

  1. Zum Office 365 – Hauptbildschirm
  2. Zu deinen SWAYs
  3. Deine Storyline (deine einzelnen Sway-„Karten“)
  4. Design wählen / ändern
  5. Dein Sway wiedergeben / Präsentationsmodus
  6. Dein Sway mit jemandem teilen / veröffentlichen
  7. weitere Einstellungen

Titel deines Sways

  1. Trage einen Titel ein. Dieser wird automatisch als Dateiname für dein Sway verwendet.
  2. Wenn du möchtest, kannst du ein Bild als Hintergrund einfügen.

Klicke auf HINTERGRUND.

Bilder hinzufuegen in Sway

  1. Suche Bilder direkt in Sway. Du erhältst lizenzfrei verfügbare Bilder oder
  2. Lade ein Bild über MEIN GERÄT oder ONEDRIVE hoch.

Klicke oben auf WIEDERGEBEN, um eine Vorschau des ersten Teils zu bekommen.

Kehre über BEARBEITEN wieder zurück zum Bearbeiten-Modus.

Zurück zum Bearbeiten

Neuer Inhalt, neue Karte einfügen in SWAY

neuer Inhalt einfuegen in Sway

  1. Klicke auf das PLUS-SYMBOL und wähle
  2. einen passenden Inhalt aus: Überschrift 1, Text, Bild oder Stapel.

Weiter Möglichkeiten: MEDIEN oder GRUPPE.

Medien

Gruppe

Wähle TEXT.

Textkarte in Sway bearbeiten

Füge Text in die Karte und probiere die Formatierungs- und Hervorhebungsmöglichkeiten einfach aus.

Mit einem Klick auf den Papierkorb entfernst du diesen Block.

Füge ein paar weitere „Karten“ hinzu und kontrolliere mit WIEDERGEBEN, wie es aussieht.

Sway speichert deine Änderungen immer automatisch im Hintergrund. Du musst dir also wie bei FORMS keine Gedanken machen, ob und wo deine Arbeit gespeichert ist.

Bild einfügen in Sway

Klicke auf NEUE INHALTE und wähle GRUPPE und DIASCHAU.

Diashow erstellen in sway

Klicke in der neuen Karte auf BILD HINZUFÜGEN. Rechts öffnet sich ein Fenster, in dem du direkt Bilder aus bing.com suchen kannst. Wenn du lizenzfreie Bilder verwenden möchtest, lässt du NUR CREATIVE COMMON  aktiviert.

Medien nur Creative Commons

Wähle die Bilder aus und füge sie deiner Diaschau hinzu.

Fokuspunkte bei Bildern

Wenn du Bilder einfügst, kannst du einen Fokuspunkt auswählen. Da sich ein Sway immer an das Endgerät anpasst (Smartphone, Desktop, Tablet Hochformat usw.), wird dein Bild allenfalls beschnitten. Damit du festlegen kannst, welcher Teil eines Bildes wichtig ist und immer sichtbar bleiben soll, sind die Fokuspunkte wichtig.

Fokuspunkte

Fokuspunkte in sway

  1. Klicke auf den Bildbereich, der wichtig ist. Du kannst den Button auch verschieben.
  2. Je nach Layout, wird nun dein Bild so ausgerichtet, dass dein gewählter Fokuspunkt IMMER sichtbar ist. „Unwichtige“ Bildteile werden allenfalls – je nach Layout und Gerät – abgeschnitten.
  3. Ist DAS GESAMTBILD WICHTIG, so aktiviere diese Funktion. Das Bild wird immer in ganzer Grösse gezeigt, aber je nach Layout verkleinert dargestellt.

Gesamtbild wichtig

Wiedergabeeinstellungen in SWAY

Wiedergabeeinstellungen in SWAY

  1. Über das Zahnradsymbol stellst du die Wiedergabemöglichkeit nach deinen Bedürfnissen ein.
  2. Automatische Wiedergabe mit / ohne Wiederholungs-Schleife
  3. Layout: vertikal scrollen / horizontal scrollen (Standard) oder Folien-Ansicht (wie PowerPoint)
  4. Animation ein- / ausschalten

Probiere die drei Layout-Arten VERTIKAL SCROLLEN, HORIZONTAL SCROLLEN und FOLIEN aus.

Praesentationseinstellungen

  1. Falls du FOLIEN verwendet hast, kannst du mit den gewohnten Pfeilen aus PowerPoint blättern.
  2. Dieses Symbol siehst du auf allen drei Präsentations-Arten. Du kommst zur Übersicht, zur Storyline.

Willst du wieder bearbeiten, klicke oben auf BEARBEITEN.

Sway von Wiedergabe zu bearbeiten

Mein Sway teilen mit anderen

Sway läuft ausschliesslich in einem Internet-Browser. Deshalb ist es auch sehr einfach, ein Sway mit anderen zu teilen. Je nachdem, für welche Funktion du dich entscheidest, können dein Sway nur wenige oder alle Personen, die den Link kennen, sehen.

mein sway teilen mit

 

Teilen mit BESTIMMTE PERSONEN ODER GRUPPEN

Du möchtest, das nur bestimmte Personen deiner Organisation dein Sway ansehen können?

sway mit bestimmten personen teilen

  1. Wähle die Option BESTIMMTE PERSONEN ODER GRUPPEN.
  2. Dürfen die Personen nur ANZEIGEN oder auch BEARBEITEN?
  3. Personen einladen.
  4. eingeladene Personen.

Wenn du den Link zur Verfügung stellst, muss sich die eingeladene Person zuerst unter Microsoft Office 365 anmelden.

Die Rechte kannst du nachträglich wieder anpassen:

Rechte an einem Sway wechseln

  1. Klicke auf einen von dir zugewiesenen Teilnehmer.
  2. ENTFERNE ihn oder
  3. ändere seine Rechte von ANZEIGEN auf BEARBEITEN.

Teilen mit allen in deiner Organisation

Diese Option wählst du, wenn das Sway von allen Personen deiner Organisation (in der Schule Lehrpersonen, Lernende…), die den Link kennen, angesehen werden dürfen.

Wählst du diese Option, beachte unbedingt den Datenschutz und verwende keine Personen- oder besonders schützenswerte Personendaten!

Jedem mit dem Link

Mit dieser Option kann jeder, der den Link kennt, dein Sway anschauen. Dieser Link kann weiter verteilt werden!

Beachte, dass ein öffentlicher Link in kurzer Zeit um den ganzen Erdball geschickt werden kann…

Wählst du diese Option, beachte unbedingt das Urheberrecht sowie den Datenschutz und verwende keine Personen- oder besonders schützenswerte Personendaten und Inhalte, die du von anderen Stellen kopiert hast!

Einbettungscode für Webseiten

Du kannst auch einen Einbettungscode für dein schabi.ch oder deine Klassenwebseite kopieren und dein Angebot einbinden.

Einbettungscode kopieren

Weitere Optionen und Kennwort erstellen

Sway weitere Optionen und Kennwort

  1. Möchtest du bei einem geteilten Link eine Kennwortabfrage aktivieren? Klicke auf den LINK und erstelle ein passendes Kennwort. Ein GETEILTER LINK kann nur noch mit Passwort geöffnet werden.
  2. Sollen die Empfänger den Link zu deinem Sway weiter teilen dürfen?
  3. Alle Freigabeeinstellungen zurücksetzen. Nur du hast noch Zugang zu deinem Sway.

Einstellungen dieses Sways

Einstellungen dieses Sways

  1. Gehe auf die drei Punkte rechts oben.
  2. Wähle EINSTELLUNGEN DIESES SWAYS.

Nun kannst du diverse Einstellungen für das ausgewählte Sway einstellen:

Einstellungen eines Sways anpassen

  1. Können die User das Sway dublizieren?
  2. Können die User das Layout ändern?
  3. Soll am Schluss die Informationsfusszeile „Diese Präsentation wurde mit SWAY erstellt“ angezeigt werden?
  4. Einstellungen zur automatischen Wiedergabe beim Aufruf.

Interaktive Karte in Sway einbinden

Gehe auf einen Internet-Kartendienst wie bing.com/maps und suche den gewünschten Ausschnitt.

Karte einbetten

  1. Klicke auf MEHR.
  2. Wähle EINE KARTE EINBETTEN.

Kartengrösse anpassen

Nun kannst du die Grösse der Karte und weitere Optionen vornehmen. Wenn du fertig bist, klicke auf CODE GENERIEREN.

Kopiere den Code in die Zwischenablage.

Generierten Code kopieren

Code in dein SWAY einbetten

  1. Klicke auf das +-Symbol, um eine neue Karte zu erstellen.
  2. Wähle MEDIEN und
  3. EINBETTEN.

kopierter Einbettungscode 2

Füge den Einbettungscode ein.

Nun kannst du in der Vorschau kontrollieren, ob die Ansicht für dich passt.

Design von Sway anpassen

Im Gegensatz zu PowerPoint hast du in SWAY weniger Design-Möglichkeiten, legt damit aber automatisch den Fokus auf den Inhalt eines Sways.

Design von Sway

Rechts oben klickst du auf FORMATVORLAGEN.

Layout eines Sways anpassen

Hier kannst du auswählen, ob die Präsentation VERTICAL, HORIZONTAL oder in FOLIEN gehalten werden soll. Wähle ein passendes Layout aus. Wenn du dieses ändern willst, klickst du auf ANPASSEN.

Sway Layout anpassen

  1. Farbinspiration
  2. Farbpaletten des gewählten Layouts
  3. Schrift ändern
  4. Animationsstärke der Bilder / Übergänge
  5. Schriftgrad

Probiere am besten einfach einmal aus.

» Artikel zum Thema Präsentieren

» Microsoft TEAMS-Tipps in der Übersicht

Neues Lernen mit Medien

Auf ICT-Wiki.ch sammle ich Anleitungen, Tipps, Problemlösungen und Unterrichtsideen, um deine Arbeit im Bereich Medien & Informatik zu unterstützen. » Kontakt aufnehmen

CreativeCommons

Print Friendly, PDF & Email

Seitencode: ict1155

Kommentare sind geschlossen.