OneNote online in OneNote 2016 öffnen

Wenn du aus dem Office 365 online eine OneNote-Datei lokal auf dem Computer öffnen möchtest, so kommt es vor, dass es die gewünschte Datei im App OneNote statt OneNote2016 öffnet.

 

in onenote öffnenLetztere Version hat deutlich mehr Möglichkeiten zur Auswahl. Deshalb ist es lästig, wenn die Datei nur im abgespeckten OneNote öffnet.

Dieses Problem kannst du über die Windows-Einstellungen lösen.

OneNote online in OneNote 2016 öffnen

Klicke in der Taskleiste ganz links auf die Windows-Flagge und wähle das Zahnradsymbol (Einstellungen) aus. Alternativ kannst du die Einstellungen auch mit der Tastenkombination Windows-Flagge + i öffnen.

 

OneNote online in OneNote 2016 öffnenKlicke auf die Kategorie „Apps“.

Wähle „Standard-Apps“ aus.

Standard-Apps

Scrolle in „Standard-Apps“ ganz nach unten. Du findest dort drei Einträge. Wähle „Standard Apps nach Protokoll auswählen“.

 

Standard Apps nach Protokoll auswählenNun scrollst du auf dieser langen Liste, die alphabetisch geordnet ist, zu OneNote (URL:onenote-cmd).

 

OneNote Protokoll wählenKlicke auf das OneNote Symbol und klicke in der folgenden Auswahl OneNote2016 an.

OneNote2016 auswählen

Ab sofort öffnet sich deine OneNote-Datei, welche du im Browser anklickst mit der lokalen OneNote 2016-App. Deine OneNote-Datei wird – Internetverbindung vorausgesetzt – ständig aktualisiert und abgeglichen.

Du kannst auf dem gleichen Weg auch die Einstellung für OneNote statt OneNote 2016 ändern.

» Weitere OneNote-Tipps in der Übersicht



Neues Lernen mit Medien

Auf ICT-Wiki sammle ich Anleitungen, Tipps, Problemlösungen und Unterrichtsideen, um deine Arbeit im Bereich Medien & Informatik zu unterstützen. » Kontakt aufnehmen

Seitencode: ict1013

Kommentare sind geschlossen.