Warteraum in TEAMS einrichten

Print Friendly, PDF & Email

Du möchtest, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer deiner TEAMS-Besprechung in einen Warteraum in TEAMS begleitet werden? So kannst du die Teilnehmenden in deine Besprechung zulassen, wenn du bereit bist. In diesem Artikel zeige ich dir, wie du einen Warteraum in TEAMS einrichten kannst.

Warteraum in TEAMS einrichten

Plane zuerst eine Besprechung.

Warteraum in TEAMS einrichten

Die geplante Besprechung wird im gewählten Kanal unter BEITRÄGE angezeigt.

Klicke auf die drei Punkte ganz rechts (1).

Wähle BESPRECHUNGSDETAILS ANZEIGEN (2).

Warteraum in TEAMS einrichten

Im Fenster BESPRECHUNGSDETAILS klickst du oben auf BESPRECHUNGSOPTIONEN. Ein Browser öffnet sich und ein Fenster mit folgenden Einstellmöglichkeiten erscheint:

Warteraum in TEAMS einrichten

Wähle unter WER KANN DEN WARTEBEREICH UMGEHEN? den Punkt NUR ICH.

Beim zweiten Punkt wählst du NEIN, beim dritten JA.

Beim vierten Punkt kannst du einstellen, wer im Meeting präsentieren darf.

Klicke auf SPEICHERN.

Der Warteraum ist nun für deine geplante Besprechung aktiviert.

Warteraum in TEAMS verwenden

Wenn sich deine Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Besprechung einwählen, sehen Sie folgenden Hinweis:

Warteraum in TEAMS einrichten

Du als Lehrperson erhältst ebenfalls eine Nachricht, dass sich jemand im Warteraum befindet:

Warteraum in TEAMS einrichten

Du kannst nun auf ZULASSEN klicken und den Teilnehmer gleich in die Besprechung nehmen oder warten, bis alle bereit sind. Klicke auf das PERSONEN-SYMBOL.

Warteraum in TEAMS einrichten

Du siehst, dass sich eine Person – hier NV – im Wartebereich befindet. Wenn du die Besprechung starten möchtest, klickst du auf das Häkchen auf der Seite.

Warteraum in TEAMS einrichten

Die teilnehmende Person wird nun unter dem Bereich DERZEIT IN BESPRECHUNG angezeigt.

So kannst du die wartenden Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu deinem Meeting zulassen.

Vorteil eines Warteraums in TEAMS

Du entscheidest den Zeitpunkt des Meeting-Starts.

Lernende sehen die anderen Lernden noch nicht, der Start ist geordneter.

Nachteil eines Warteraums

Teilnehmende können sich vor dem Start des Meetings schon austauschen.

» Weitere Microsoft TEAMS-Tipps in der Übersicht

Neues Lernen mit Medien

Auf ICT-Wiki.ch sammle ich Anleitungen, Tipps, Problemlösungen und Unterrichtsideen, um deine Arbeit im Bereich Medien & Informatik zu unterstützen. » Kontakt aufnehmen

CreativeCommons

Print Friendly, PDF & Email

Seitencode: ict1172

Kommentare sind geschlossen.