Störungsfreie Videokonferenzen in TEAMS

Print Friendly, PDF & Email

Vielleicht hast du das auch schon erlebt: Du machst mit deiner Klasse eine Videokonferenz und ständig stellt jemand die Mikrofone anderer STUMM. Du kannst als Lehrperson die Präsentation so einstellen, dass kein Schüler und keine Schülerin mehr zum Spass „reinfunken“ kann. Mikrofon stummschalten und Bildschirm teilen ist dann für die Teilnehmenden deaktiviert

Störungsfreie Videokonferenzen in TEAMS

Plane in TEAMS eine Videokonferenz. » Anleitung MeetUp planen

Gehe unter dem entsprechenden KANAL auf den POST unter BEITRÄGE.

Klicke auf die drei Punkte rechts deiner angekündigten Videokonferenz.

Störungsfreie Videokonferenzen in TEAMS

Wähle BESPRECHUNGSDETAILS ANZEIGEN.

TEAMS Besprechungsdetails anzeigen

Klicke oben im Menü auf BESPRECHUNGSOPTIONEN.

Besprechungsoptionen in TEAMS

Wähle den gewünschten Browser.

Besprechungsoptionen in TEAMS Browser

Wähle unter WER KANN PRÄSENTIEREN? die Option NUR ICH.

Besprechungsoptionen wer kann präsentieren in TEAMS

Schliesse das Fenster wieder.

Stoerungsfreie Videokonferenzen

  1. Nun kannst du ungestört deine Präsentation als Referent vornehmen.
  2. Die Teilnehmenden können wohl ihr eigenes Mikrofon ein- oder ausschalten, aber nicht mehr das von anderen. Die Funktion ist unsichtbar. Sie können auch keinen BILDSCHIRM TEILEN.
  3. Du als Referent kannst aber ein Mikrofon eines Lernenden, das versehentlich eingeschaltet ist, ausschalten.

Möchtest du einem einzelnen Schüler oder einer Schülerin die Möglichkeit zum Teilen des Bildschirms erteilen, änderst du deren Status von TEILNEHMER auf REFERENT. Anleitung ganz unten.

Hast du keine Einschränkungen vorgenommen, sehen die Teilnehmenden folgende Aufstellung: Jeder Teilnehmende kann alle stummschalten oder einzelne. Diese beiden Funktionen sind in der oben beschriebenen Version deaktiviert.

alle anderen Teilnehmer stummschalten

Diese Einschränkung kannst du auch während eines Meetings wieder ändern!

Sind wenige an einer Konferenz beteiligt, kannst du als Referent einzelne Teilnehmer „degradieren“.

Status zu Teilnehmer wechseln in Videokonferenzen

  1. Klicke auf die drei Punkte neben dem entsprechenden Teilnehmer.
  2. Wähle STATUS ZU TEILNEHMER WECHSELN.

Ab sofort kann der entsprechende Teilnehmer nicht mehr andere stummschalten.

Diese Version ist aber für eine Klasse oder grosse Gruppe sehr umständlich.

Du kannst aber jemandem das Recht als Referent erteilen. Wähle den gleichen Weg und STATUS ZU REFERENT WECHSELN.

Handheben in TEAMS

Neu ist die Funktion „Handheben“ für Teilnehmende, die etwas dazu sagen möchten. Sie klicken auf das Handsymbol.

Handheben in Microsoft TEAMS

Sofort sehen alle Teilnehmenden, dass jemand die „Hand gehoben“ hat.

Handheben in Microsoft TEAMS 1

Mit einem Klick auf die Benutzer wird ebenfalls angezeigt, wer sich melden will.

Handheben in Microsoft TEAMS 2

Die Lehrperson kann nun die entsprechenden Teilnehmerinnen und Teilnehmer auffordern, sich zu äussern.

 

» Referentenansicht PowerPoint während einer Video-Konferenz

» Weitere Microsoft TEAMS-Tipps in der Übersicht

Neues Lernen mit Medien

Auf ICT-Wiki.ch sammle ich Anleitungen, Tipps, Problemlösungen und Unterrichtsideen, um deine Arbeit im Bereich Medien & Informatik zu unterstützen. » Kontakt aufnehmen

CreativeCommons

Print Friendly, PDF & Email

Seitencode: ict1154

Kommentare sind geschlossen.